Rathaus | © Norbert Schöck

Rathaus

Das Rathaus, auch „Cunobau“ wegen des Einsatzes von strukturfördernden Mitteln der Reichsregierung Cuno so genannt, wurde in 1923 erbaut. Der davorliegende Marktplatz, dessen Brunnen in 1980 in der Tradition eines älteren Laufbrunnens errichtet wurde, diente ehemals auch als Vollzugsort kleinerer Vergehen. So wurden Bestrafungen bei angekettetem Halseisen am Pranger vollzogen.

Rathaus | © Norbert Schöck
Rathaus | © Norbert Schöck
Dorfplatz | © Norbert Schöck