Natur | © Larisa Koshkina / Pixabay

Es ist schon ein starkes Stück, wenn in Briefkästen von Privatpersonen in der Römerstraße Hundekotbeutel entsorgt werden. Neuerdings werden auch Gegenstände, wie z.B. leere Bierdosen in den Kästen vorgefunden.


Die Gemeinde ist sehr darum bemüht, den Haltern von Hunden ausreichend Behältnisse zur Entsorgung der Hundekotbeutel zur Verfügung zu stellen. Offensichtich scheren sich jedoch Vereinzelte einen Dreck darum und entsorgen die befüllten Hundekotbeutel sogar in Briefkästen. Oft ist auch zu festzustellen, dass benutzte Beutel, anstatt im nächstgelegenen Müllbehältnis zu entsorgen, wahllos in die Landschaft geworfen werden.


Die Verwaltung appelliert an die Bevölkerung: Haben Sie ein wachsames Auge auf das, was in ihrer Nachbarschaft passiert und melden derartige Vorkommnisse -möglichst mit Verursacher- der Gemeindeverwaltung. Ihre Mitmenschen werden hierfür dankbar sein.


Herbert Palmes
Ortsbürgermeister